Home / Business / Was hat Angst mit schnellen oder guten Entscheidungen zu tun?

Was hat Angst mit schnellen oder guten Entscheidungen zu tun?

Posted on

Liebe Führungskräfte,

egal, ob Ihr in Wirtschaft, Verwaltung oder Politik tätig seid, sobald Ihr Menschen führt, habt Ihr nach meiner Definition die Rolle einer Führungskraft inne.

Euch will ich sagen, dass Ihr jetzt aktuell wichtig seid! Auf Euch kommt es an! Ihr müsst Ruhe bewahren und mit kühlem Kopf kluge Entscheidungen treffen. Die Medien verbreiten genügend Horrornachrichten, um Angst und Panik zu verbreiten. Doch Angst war schon immer ein ganz schlechter Ratgeber.

Die Natur hat uns mit Adrenalin ausgestattet, damit wir in gefährlichen Situationen sehr schnelle Entscheidungen treffen können, die uns helfen zu überleben. Wir wissen alle, dass viel Adrenalin ausgeschüttet wird, wenn wir Angst haben. Darum fordere ich Euch auf die folgende Frage ganz ehrlich für Euch selbst zu beantworten: Geht es jetzt im Moment um Leben und Tod?

Lautet die Antwort JA, wird es keine Diskussion geben, eine Entscheidung muss sofort getroffen werden.

Doch lautet die Antwort NEIN, dann informiert Euch und beratet Euch!

Dafür gibt es verschiedenste Wege. Im Projektmanagement ist es üblich eine Risikoanalyse zu machen. Die Risikobetrachtung hilft sich darüber klar zu werden, wie groß das Risiko einer Situation tatsächlich ist. Außerdem lassen sich damit die beeinflussenden Faktoren identifizieren. Statt einer strukturierten Risikoanalyse kann man auch Kollegen und Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen befragen. Sie können unterschiedlichste Aspekte aus der Sicht ihrer persönlichen Wahrnehmung darstellen. Alternativ kann man auch auf eine kollegiale Beratung oder ein Coaching-Angebot setzen. Wie Ihr vorgeht, ist nicht entscheidend.

Wichtig ist, dass Ihr Führungskräfte den Überblick gewinnt! Sobald Ihr den Blick aus einer höheren Perspektive auf die Situation gewinnt, könnt Ihr klar erkennen, worum es gerade geht. Mit dieser Klarheit über die Situation, ist die richtige Entscheidung ganz einfach.

Natürlich könnt Ihr bei uns Seminare buchen, um zukünftig einfacher und leichter zu Klarheit zu gelangen. Doch in den Zeiten der Corona-Hysterie bezweifle ich, dass dafür Zeit ist. Für Fragen, Diskussionen und neue Blickwinkel stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Bleibt gesund und guten Mutes!

Eure Carola Pracht-Schäfer

 

Diesen Artikel will ich meinen Freunden zeigen:

Top