Home / Tested Trainer / Deutsches Institut für Success Factor Modeling

Deutsches Institut für Success Factor Modeling

Dr. Gudrun Reinschmidt hat sich in Kalifornien bei Robert Dilts* persönlich weitergebildet. Ihre Mission ist es das Success Factor Modeling für Unternehmer, Start-Ups und Führungskräfte nach Deutschland zu bringen. Sie ist Partnerin der Dilts Strategy Group, Kalifornien und Gründerin des Deutschen Institutes für Success Factor Modeling.
Neben den Seminaren hat Dr. Gudrun Reinschmidt die Success Factor Modeling-Buchreihe von Robert Dilts übersetzt. So bringt sie die Methode wie man von den erfolgreichsten UnternehmerInnen lernen kann vom amerikanischen Silicon Valley ins deutsche Medical Valley und von dort in den gesamten deutschsprachigen Raum.

Zitat Benoit Sarazin, ehemaliger Marketingleiter Agilent Technologies:

,,Es existieren viele Methoden, um Menschen mit effektiven Geschäftspraktiken zu helfen. Wenn Sie in eine Bibliothek oder eine Buchhandlung gehen, finden sie alle Arten von Ressourcen zur Erstellung von Business Plänen, zur Bildung von Marketing-Strategien, zum Schutz des geistigen Eigentums, etc.. Aber es gibt keine Methoden für die Verhaltenskompetenz. Das ist es, was Success Factor Modeling völlig einzigartig macht.“ Dabei geht Success Factor Modeling sogar noch über das reine Modeling der Verhaltensweisen hinaus, weil es die zu modellierenden Aktionen und Fähigkeiten in den jeweils relevanten Business-Kontext setzt.

Strategische Herausforderungen und spezifische Ziele sind stets die Kernpunkte, die in Unternehmen zum Erfolg führen. Verhaltensweisen und Praktiken der Menschen sind die Schlüssel, die diesen Erfolg planbar und sicher herbeiführen.

Im Deutschen Institut für Success Factor Modeling hält Dr. Gudrun Reinschmidt Ihre Seminare noch persönlich. Je nach Gruppengröße der Seminare arbeitet sie mit zusätzlichen Trainern zusammen. Dabei ist es – mit entsprechender Vorplanung – sogar noch möglich Robert B. Dilts selbst nach Europa zu holen.


Carola Pracht-Schäfer wurde von Dr. Gudrun Reinschmidt zum Next Generation Entrepreneur ausgebildet. Während dieser Ausbildung lernte sie die einmalige Wortdusche kennen. Der in den folgenden Bildern schematisch dargestellte Effekt ist garantiert, sobald die Menschen sich erlauben die Dusche anzunehmen.

Die Wortdusche mit den folgenden Sätzen sprechen mehrere Seminarteilnehmer für eine/n TeilnehmerIn.

  • Es ist möglich für Dich.
  • Du bist fähig. Du kannst es.
  • Es ist wünschenswert und wichtig für Dich.
  • Du hast es verdient.

Phase 1:

Diese Phase ist geprägt von Entrüstung nach dem Motto „Den Kinderkram haben wir doch nicht nötig.

 

Phase 2:

Vielleicht versuchen wir es mal. Schaden wird es wohl nicht.“ 

Phase 3:

Die Wortdusche wirkt am besten, wenn man voll drunter steht. Doch auch daneben stehend, kann man sich nicht ganz entziehen.

Phase 4:

Das macht einfach gute Laune! „Welche Herausforderung stemmen wir jetzt?

 


* Robert B. Dilts, geboren 1955, ist Autor, Trainer und Berater im Feld des Neuro-Linguistischen Programmierens (NLP). Neben den Begründern Richard Bandler und John Grinder zählt Robert Dilts zu den bedeutendsten Weiterentwicklern des NLP. 2015 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche ausgezeichnet.

Top