Home / Archive by category "Werte"

Werte

4. Montag: Leben im Katastrophenfall von Corona

Hamster zieht an Stoffmaus Hamsterrad NEWtraining
Drei Wochen Corona-Ausgangbeschränkungen. Die Unmöglichkeit zu planen treibt viele in den Stress, ins Hamsterrad, auf den Hamburger Fischmarkt. Kein Unternehmen braucht im Moment Trainer oder Coaches, geschweige denn eine Seminaragentur. Ich ziehe mich zurück, meditiere und höre zu. Es gilt vorwärts zu leben und rückwärts zu verstehen. Leben im Hier und Jetzt vertreibt Angst, macht ruhig und lässt mich die Situation annehmen, wie sie ist. Während sich die Online-Welt förmlich im Hamsterrad ...
Read More

3. Montag: Leben im Katastrophenfall von Corona

Montag, 30.03.2020 – der 3. Montag im Katastrophenfall Bayerns während Corona Nach dem Stress der ersten Woche, kam zusammen mit Chaos und Unsicherheit auch in die zweite Woche hinein. Schließlich rundete die Erkenntnis, dass ich gut zuhören kann, die Woche ab. Wer weder die Fragen eines Coaches, noch die Ratschläge eines Beraters sucht, darf sich melden! Eine Stunde aktives Zuhören kostenfrei über Telefon, Zoom, Skype, WhatsApp-Telefonie … wir finden einen Kommunikationskanal! Zwei Wochen...
Read More

2. Montag: Leben im Katastrophenfall von Corona

Montag, 23.03.2020 – der 2. Montag im Katastrophenfall Bayerns während Corona Über Wertschätzung, Grundeinkommen und HSP Während ich höre, dass die Nachbarin in ihr Auto steigt, um zur Arbeit zu fahren – sie verkauft Blumen, Obst und Gemüse – habe ich mich letzten Montag arbeitslos gemeldet. Was macht das mit mir, frage ich mich? Ich, die ich freiberuflich selbständig war – oder bin ich es noch? – habe mich gefreut wie ein Schneekönig, dass ich endlich – seit 2016 ein unabhängiges Leben...
Read More

Warum Wertschätzung bei Angst nicht funktioniert, und wie es dennoch klappt.

War das für Euch auch so eine chaotische, herausfordernde Woche? Ich bin erst mal froh, dass Wochenende ist und hoffe, dass ich bis Montag ein bisschen mehr Klarheit gewonnen habe. Denn aktuell lese ich immer wieder Aufrufe, dass man doch bitte nicht so unvernünftig sein soll. Meistens bezieht sich der Autor auf die Ausrufung des Katastrophenfalls. Dabei meint er oder sie dann, man solle doch jetzt so vernünftig sein und seine vier Wände nicht mehr verlassen. Denn die Gefahr sich außerhalb de...
Read More

»Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?« oder »Wenn der Kollege gehen muss«

Kein einziger Kollege trägt die Verantwortung dafür, dass einem anderen Kollegen gekündigt wurde! Der, dem gekündigt wurde, ist KEIN OPFER! Auch wenn eine sechsmonatige Sperre beim Arbeitsamt den Mitarbeitern, die selbst kündigen, immer noch suggeriert, dass sie bestraft werden müssen, weil sie ihren Brötchengeber verlassen haben. Aus einer vollkommen falschen Perspektive sind die Zeitungsartikel mit den Überschriften »Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?« oder »Wenn der Kollege gehen muss«...
Read More

»Mutter der Wertschätzung«, obwohl ich nie Mutter sein wollte

#MutterDerWertschätzung kaum kommuniziere ich es – stoße ich auf Widerstände! Mit der Wertschätzung hat keiner ein Problem. Aber mich als »Mutter der Wertschätzung« zu bezeichnen, das geht zu weit. Es ist interessant, welche Emotionen ich mit dem Wort »Mutter« hervorrufe. Die Spannweite geht von „Du brauchst Dir nicht anmaßen, Dich mit meiner Mutter messen zu können“ bis hin zu „eine Mutter verkörperst Du nicht“. Stimmt. Ich bin nie Mutter geworden und wollte es auch nicht. Für mich ist der A...
Read More

Mit NEWtraining zu mehr Leichtigkeit und mehr Erfolg

Gegenseitige Wertschätzung kann man üben. Unternehmen, die ihre Mitarbeiter als Quelle ihres Erfolges wertschätzen, tragen diese Haltung nach außen zu den Kunden. Kunden nehmen die positive Atmosphäre wahr und kommen gerne wieder, oft ohne zu wissen warum. Lesen sie, wie die Mit250 GmbH in nur einem Jahr mit Leichtigkeit zum Magneten für Mitarbeiter und Kunden wurde. Lesezeit: ca. 6 Minuten Nehmen wir an, ein mittelständisches Unternehmen mit 250 Mitarbeitern, genannt Mit250 GmbH, wird von d...
Read More

Achterbahn der Gefühle und Business

Achterbahn der Gefühle und Business ... das kann auch nur eine Frau als Thema wählen. Ich sage: „Ja, da stehe ich dazu!“ Es ist wichtig, dass die Anerkennung von Emotionen im Business ankommt. Wollen Sie herausfinden, wie ihr Unternehmen eine wertschätzende Kultur einführen kann? Lesezeit: ca. 2,5 Minuten »Das Leben ist eine Achterbahn. Mal geht es ganz gut und auch bergauf, dann wieder geht es plötzlich bergab und manchmal ganz schön tief. Dazu ist die Fahrt manchmal langsam und manchmal ras...
Read More

Kennen Sie den Fokus Ihrer MitarbeiterInnen?

Der Tod eines lieben Menschen hatte mich etwas aus der Fassung gebracht. Ich unternahm eine Radtour und dokumentierte hinterher meine Erkenntnisse folgendermaßen: „Während einer morgendlichen Radtour habe ich heute diese Schätze entdeckt. Der Fokus richtet sich dorthin, wo der Mindset ist. Ich war sehr traurig über den Verlust eines lieben Menschen. Zuerst die Rosen - schöne voll erblühte direkt neben verwelkten. Dann lagen die Pferdeäpfel auf dem Weg. Essen möchte ich sie nicht ;-), aber der...
Read More

Wunschkunden und NEWtraining kurz erklärt

NEWtraining macht gross. Denn sich klein zu machen, um anderen Sicherheit zu geben, funktioniert nicht.
Wollen Sie Krixelprümpf? Ich verstehe die Frage nicht und bin geneigt "Nein" zu antworten, nur um zu testen, was dann passiert ;-) Haben Sie in meinem Profil gesehen, dass ich gerne teste, egal ob Software oder Trainer? Natürlich gebe ich meine Testergebnisse gerne weiter. :) Dieser kurze Chat könnte eine Kurzbeschreibung für NEWtraining sein. Und es wäre nicht NEW, wenn die Auswahl der Trainer nicht besonderen Anforderungen folgen würde. Denn natürlich müssen alle Trainer die Kriterien Nachh...
Read More
Top