Home / Archive by category "Führungskultur"

Führungskultur

7. Dienstag: Leben im Katastrophenfall von Corona

Sechs Wochen Corona – Das Geschäft der Trainings und Seminare liegt brach. Die Auswirkungen von Corona greifen tief ins private Umfeld hinein. Einen Blog-Artikel schreiben fällt mir schwer. Zumindest das Esel-Wandern, das immer wieder Kraft und Zuversicht gibt, ist im kleinen Rahmen wieder erlaubt. Lesezeit: ca. 3 Minuten Am Montag habe ich es nicht geschafft zu schreiben. Worüber soll ich noch schreiben? Corona vor und zurück. Corona-Auswirkungen rechts und links, oben und unten. Das Leb...
Read More

5. Montag: Leben im Katastrophenfall von Corona

Vier Wochen Corona – Angst überall. Veränderung macht Angst. Menschen sind ganz besonders gefährlich geworden. Mitarbeiter-Führung ist jetzt ganz besonders wichtig, um alle Kolleg:innen bei Laune zu halten und nicht an die Angst zu verlieren. Stärken Sie Ihr Team mit wertschätzender Kommunikation. Wissen Sie nicht wie? Unsere »tested Trainer« helfen auch online. Als hochsensible Person (HSP) nehme ich die Gefühle meiner Umwelt wahr. Angst ist das schwierigste und bedrückendste Gefühl, das ich...
Read More

4. Montag: Leben im Katastrophenfall von Corona

Hamster zieht an Stoffmaus Hamsterrad NEWtraining
Drei Wochen Corona-Ausgangbeschränkungen. Die Unmöglichkeit zu planen treibt viele in den Stress, ins Hamsterrad, auf den Hamburger Fischmarkt. Kein Unternehmen braucht im Moment Trainer oder Coaches, geschweige denn eine Seminaragentur. Ich ziehe mich zurück, meditiere und höre zu. Es gilt vorwärts zu leben und rückwärts zu verstehen. Leben im Hier und Jetzt vertreibt Angst, macht ruhig und lässt mich die Situation annehmen, wie sie ist. Während sich die Online-Welt förmlich im Hamsterrad ...
Read More

2. Montag: Leben im Katastrophenfall von Corona

Montag, 23.03.2020 – der 2. Montag im Katastrophenfall Bayerns während Corona Über Wertschätzung, Grundeinkommen und HSP Während ich höre, dass die Nachbarin in ihr Auto steigt, um zur Arbeit zu fahren – sie verkauft Blumen, Obst und Gemüse – habe ich mich letzten Montag arbeitslos gemeldet. Was macht das mit mir, frage ich mich? Ich, die ich freiberuflich selbständig war – oder bin ich es noch? – habe mich gefreut wie ein Schneekönig, dass ich endlich – seit 2016 ein unabhängiges Leben...
Read More

Warum Wertschätzung bei Angst nicht funktioniert, und wie es dennoch klappt.

War das für Euch auch so eine chaotische, herausfordernde Woche? Ich bin erst mal froh, dass Wochenende ist und hoffe, dass ich bis Montag ein bisschen mehr Klarheit gewonnen habe. Denn aktuell lese ich immer wieder Aufrufe, dass man doch bitte nicht so unvernünftig sein soll. Meistens bezieht sich der Autor auf die Ausrufung des Katastrophenfalls. Dabei meint er oder sie dann, man solle doch jetzt so vernünftig sein und seine vier Wände nicht mehr verlassen. Denn die Gefahr sich außerhalb de...
Read More

»Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?« oder »Wenn der Kollege gehen muss«

Kein einziger Kollege trägt die Verantwortung dafür, dass einem anderen Kollegen gekündigt wurde! Der, dem gekündigt wurde, ist KEIN OPFER! Auch wenn eine sechsmonatige Sperre beim Arbeitsamt den Mitarbeitern, die selbst kündigen, immer noch suggeriert, dass sie bestraft werden müssen, weil sie ihren Brötchengeber verlassen haben. Aus einer vollkommen falschen Perspektive sind die Zeitungsartikel mit den Überschriften »Was tun, wenn Kollegen gekündigt wird?« oder »Wenn der Kollege gehen muss«...
Read More

»Mutter der Wertschätzung«, obwohl ich nie Mutter sein wollte

#MutterDerWertschätzung kaum kommuniziere ich es – stoße ich auf Widerstände! Mit der Wertschätzung hat keiner ein Problem. Aber mich als »Mutter der Wertschätzung« zu bezeichnen, das geht zu weit. Es ist interessant, welche Emotionen ich mit dem Wort »Mutter« hervorrufe. Die Spannweite geht von „Du brauchst Dir nicht anmaßen, Dich mit meiner Mutter messen zu können“ bis hin zu „eine Mutter verkörperst Du nicht“. Stimmt. Ich bin nie Mutter geworden und wollte es auch nicht. Für mich ist der A...
Read More

Suchen Sie noch Mitarbeiter oder ziehen Sie sie einfach an?

Gute Mitarbeiter zu finden ist möglich. Gute Mitarbeiter zu halten ist die wahre Aufgabe! Denn 75% der Kündigungen werden eingereicht, weil die Mitarbeiter mit ihrem Vorgesetzten unzufrieden sind. Da hilft das ausgefeilteste Recruiting, das genialste Karriere-Versprechen nicht weiter. Wenn die Führungskultur nicht stimmt, werden Sie keine A-class Mitarbeiter bekommen. Carola Pracht-Schäfer war auf der Messe Personal in München und war entsetzt über die vielen Recruiting-Angebote und die wenigen ...
Read More

Sichtbar durch die Unternehmerinnen Messe Franken

Ein fantastisches Networking-Event war es für NEWtraining. Als Vorstandsmitglied von FaU e.V. hat Carola Pracht-Schäfer die Eröffnungsreden am Samstag und Sonntag moderiert. In der Zwischenzeit wurde der Messestand hervorragend von ihrem Team betreut. Während der Messerundgänge lernte sie Schirmherrin Gaby Sehorz vom BDS-Bayern, den Fürther Bürgermeister Dr. Thomas Jung und weitere prominente Persönlichkeiten kennen. Rasch folgte diesen persönlichen Gesprächen die Vernetzung in den Welten der On...
Read More

Mit NEWtraining zu mehr Leichtigkeit und mehr Erfolg

Gegenseitige Wertschätzung kann man üben. Unternehmen, die ihre Mitarbeiter als Quelle ihres Erfolges wertschätzen, tragen diese Haltung nach außen zu den Kunden. Kunden nehmen die positive Atmosphäre wahr und kommen gerne wieder, oft ohne zu wissen warum. Lesen sie, wie die Mit250 GmbH in nur einem Jahr mit Leichtigkeit zum Magneten für Mitarbeiter und Kunden wurde. Lesezeit: ca. 6 Minuten Nehmen wir an, ein mittelständisches Unternehmen mit 250 Mitarbeitern, genannt Mit250 GmbH, wird von d...
Read More
Top