Was macht ein Team erfolgreich?

Und was ist überhaupt Erfolg für ein Team? Das hängt sehr vom Tätigkeitsfeld und der Einschätzung in der Firma ab. Erfolgreich kann ein Team sein, wenn es kaum Kundenbeschwerden hat, die meisten Projekte abgeschlossen hat oder die wichtigste Innovation hervorgebracht hat. Aber ein Team kann auch erfolgreich sein, wenn es mit einem ähnlichen Team in Konkurrenz steht und dabei besser abschneidet als der Konkurrent. Doch alle genannten Beispiele sind eher kurzfristig als Erfolg angesehen und ebenso...
Read More

Performancegewinn an Stelle starrer Arbeitszeit oder Krankmeldung

Performancegewinne von bis zu 300% sind möglich, wenn Mitarbeiter ihre Arbeitszeit manchmal selbst wählen können. Natürlich dürfen Teammeetings und Besprechungstermine nicht darunter leiden. Jede Führungskraft, die das selbst erlebt hat, will es einführen. Wie lassen sich diese Performancegewinne erzielen? Welche Nebeneffekte gibt es? Wie kann man die Strukturen dafür schaffen?   Status Quo: In den meisten Büros gibt es eine Kernarbeitszeit von 9 bis 15 Uhr. Die einen Mitarbeiter ar...
Read More

Mitarbeiter sind schweigende Lämmer. Werden sie erst zum Wolf, muss viel vorgefallen sein.

Mitarbeiter ertragen vieles und schweigen lange. Denn sie denken an ihre Familie, an die Kinder, ihre Freunde, vielleicht an ihre Tiere und machen sich Sorgen wie sie allen gerecht werden können, obwohl sie doch arbeiten gehen müssen. Manchmal ist einer krank und würde ihre Hilfe mehr benötigen. Diese Gedanken binden Mitarbeiter emotional viel intensiver als Anweisungen oder ein ungerechtes Wort vom Chef. Natürlich haben sich die Kollegen aufgeregt, weil ihr Chef keine Schulungen mehr erlaub...
Read More

Ein Jahr Gute-Wünsche-Podcast

Genau ein Jahr ist es nun, dass ich den Gute-Wünsche-Podcast pflege. Die Idee entstand als ich Sabine Keilwerth vom Pferdehof Steinhauser erzählte wie sehr ich diese Zeit des Jahresanfangs mag. Jeder Mensch, egal ob bekannt oder unbekannt, wünscht dem anderen, der gerade an ihm oder ihr vorbeiläuft ein gesundes Neues Jahr oder einfach g’sunds Neu’s. Das erzeugt eine wunderbare Energie, die mich in gute Laune versetzt und mir ganz viel Energie und Kraft gibt. Meine Frage an Sabine Keilwerth war: ...
Read More

Yoga mit Atmen und Lächeln

Spontan eine Yoga-Stunde kennen lernen. Das mag ich! Gestern abend entdeckte ich die Nachricht, dass Marion Madhavi Fritscher heute noch freie Pätze in einer Yoga-Stunde hätte. Kurz nachgedacht, es sind noch Schulferien, also wenig Stress auf den Straßen. Das klingt gut! Also war ich dabei und wurde heute mit einer ganz besonderen Erkenntnis belohnt: sind die Augen entspannt, ist der Kiefer entspannt! Mir war sofort klar, dass das ein Thema für Brillenträger ist. Außerdem betrifft es siche...
Read More

Ins Bockshorn jage ich mich selbst

Gestern Abend ging ich zu Bett, weil die Vernunft zu mir sagte: „Du hast schon 30 Minuten überzogen. Geh endlich zu Bett, sonst kommst Du morgen früh wieder kaum aus den Federn.“ Doch kaum lag ich im Bett, kreisten die Gedanken und ich wurde wacher und wacher. Nach 25 Minuten entschied ich aufzustehen und meine Fragen, die sich im Kopf ansammelten, Kreise drehten und allmählich zum „Was wäre wenn“ wurden, sofort zu klären. Was war geschehen? Abends sitze ich gerne auf der Couch, meinen Kater ...
Read More

Ein AHA-Erlebnis für Santos

Ich liebe Aha-Erlebnisse! Heute durfte ich eines bei meinem Lehrmeister Santos erleben. Für Santos gibt es ganz klare Strukturen: in der Reithalle wird geritten, auf dem Reitplatz wird geritten oder gesprungen, im Rundzelt findet Unterricht für Reitanfänger statt, auf den kleinen Sandplätzen kann er mit seinem Kumpel räubern oder sich ausruhen und auf den Wiesen kann er fressen und sich austoben. Diese klaren Regeln sind mit der Zeit entstanden, weil er am liebsten ans Fressen denkt und dafür ...
Read More

Carola’s Signature Story

Bis Ende Mai 2016 war ich als Teamleiterin mit Vertriebsaufgaben bei der sepp.med GmbH tätig, einem mittelständischen Unternehmen der IT-Branche. Sepp.med hat seine Ursprünge in der Qualitätssicherung der Software medizinischer Großgeräte. Im Jahr 2000 hatte ich bei sepp.med GmbH angefangen und arbeitete als einzige Frau beim Kunden vor Ort mit drei Kollegen zusammen. 2009 wurde ich befördert und sollte allmählich in die Rolle als Projektleiterin hineinwachsen und die Vertriebsaufgaben mi...
Read More

Lachen im Büro – Ergebnis einer Internetrecherche

Erst vor 50 Jahren begannen Wissenschaftler und Mediziner die Erforschung des Lachens als therapeutische Methode. Die deutsche Presse beschäftigte sich im Zeitraum 2005 bis heute ab und zu mit dem Thema – so finden sich ca. 15 Artikel zu Lachen oder Humor am Arbeitsplatz. Dabei entstand gar die Überschrift „Deutscher lach doch mal“ bei Karriere.de. Ich war entsetzt, enttäuscht, verwirrt. Es weiß doch jedes Kind „Lachen ist gesund“. Sollte es wirklich wahr sein, dass wir Deutsche zum Lachen in d...
Read More

Erlebnisbericht über 2 Tage im Unternehmenstheater

Man kann sich fragen: Will sie jetzt die Schauspielerei lernen? Nein, es ist im weitesten Sinne eine Persönlichkeitsschulung, die man im Scharlatan Theater erhält. Die Workshoptage sind als Schnuppertage zum Kennenlernen gedacht und sollen Lust auf mehr machen. Erreichen Sie dieses Ziel? Neugierig und gespannt auf das, was ich vorfinden werde, fuhr ich nach Hamburg. Auf der Homepage www.scharlatan.de hatte ich mich vorher schon umgeschaut. Schließlich hatte ich das Angebot für die 4 Formate -...
Read More